CANchecked | 3.2" Datendisplay MFD32 | BMW M2/M3/M4 (G87/G80/G81/G82/G83) S58

699,00 €*

Lenkradposition
Montageart
Anfrage stellen
Produktnummer: CC34069-LHD-V
Details: "CANchecked | 3.2" Datendisplay MFD32 | BMW M2/M3/M4 (G87/G80/G81/G82/G83) S58"

Wir stellen hier unser Display für die BMW M2 M3 M4 G-Serie vor.

Zugriff auf alle Daten aus dem Motorsteuergerät:
Also ALLE. Die Sensoren werden direkt über Can Bus abgefragt und werden auf unserem bewährtem MFD32 dargestellt. Das Display für die BMW G-Serie kommt zusammen mit einer fahrzeugspezifischen Blende und fügt sich so wie ein Original-Teil in den Innenraum ein.

Die Sensoren werden über das herstellerspezifische Protokoll vom Can Bus  abgefragt. Wir haben das Protokoll so weit optimiert, dass eine maximale Abfragegeschwindigkeit erreicht wird.

Details:
- integriert sich perfekt in den Fahrzeuginnenraum
- bis zu 128 Sensoren abfragbar
- 10 individuell konfigurierbare Ansichten mit unserer DSS - Display Setup Software
- fertig vorgefertigte Ansichten für einen schnellen Start mit unserem Display
- einfach Plug and Play über unseren Kabelsatz - anstecken, fertig
- 4 zusätzliche analoge Eingänge für Abgastemperatur, Öldruck und mehr
- Ethanol Sensor Anbindung direkt ans Display
- beste Ablesbarkeit - optional beiliegende Anti-Reflexfolie
- Abfrage der Sensoren wie Hersteller-Diagnosetools

Performance Meter:
Messe deine Beschleunigungszeiten in unserem Performance-Widget - 0-100, 100-200, 0-200

Data Jogging:
Alle Daten auf die interne SD karte mitloggen. Egal ob "on-demand" (per Fingertipp starten) oder permanent. Alle Daten deines letzten Turns sind gespeichert.

Preset Alarms:
Vorgefertigte Warnungen können einfach aktiviert und auch individualisiert werden. Bekomme z.B. eine große Warnmeldung, wenn die Abgastemperatur über 900 Grad ist.

4 analoge Zusatzeingänge:
Zusätzliche Temperatur und/oder Drucksensoren können angeschlossen werden für weitere Überwachungsmöglichkeiten, z.B. Abgastemperatur oder Abgasgegendruck. Ein Ethanolsensor lässt sich an einen der digitalen Eingänge anschließen.

Fehler auslesen/löschen:
Fehler vom Motorsteuergerät in Klartext auslesen und auch löschen

Individuelle Gestaltung
Egal ob der individuelle Startbildschirm oder die Auswahl aus einer Vielzahl von verschiedenen Widgets. Mach das Display zu deiner Anzeige!

Zugriff auf alle Daten aus dem Motorsteuergerät:
Standardmäßig liefern wir deinem Display ein vorgefertigtes TRI File mit. Hier werden alle Sensoren definiert, welche abgefragt werden.

Temperaturen:
Wassertemperatur Motor, Ansaugtemperatur, Abgastemperatur, Getriebetemperatur

Drücke:
Ladedruck, Umgebungsdruck, Öldruck

Lambda/Gemisch:
Lambdawert Soll/Ist, Kurzzeit Lambda Anpassung, Langzeit Lambda Anpassung, MAF, Motorlast, Drehmoment

Driver dynamics:
Bremsdruck, Fahrzeuggeschwindigkeit, Drosselklappenwinkel/Gaspedalstellung

Weiteres:
Drehzahl, Zündwinkel gesamt, Gang, Batteriespannung, Zündwinkelrücknahme je Zylinder

Analoge Eingänge:
hier lassen sich weitere Sensoren hinzufügen: Öltemperatur, Benzindruck, Öldruck, Abgastemperatur, etc aber auch ein Ethanolsensor (Flex Fuel)

Sollten Werte fehlen, lassen die sich problemlos hinzufügen.

ACHTUNG: nicht jeder Motor bietet alle Werte!

Für welche Motoren und Modelle ist das BMW G-Serie Display:
Die Blende des Displays passt bei allen BMW G-Serie (G80/G81/G83/G87) linksgelenkten Fahrzeugen (LHD). Eine Version für Rechtslenker (RHD) ist ebenfalls verfügbar.

Bisher unterstützen wir folgende Motoren, nicht aufgeführte Motoren können auf Anfrage hinzugefügt werden:
- S58

MFD32 Technische Daten:
- Abmessungen: 89 x 60mm 
- Hardware: 3.2" TFT Bildschirm, Touchscreen, MicroSD, MicroUSB
- symmetrisches Display - dadurch optimal um es um 90° zu drehen
- Ansichten direkt am Display oder mit unserer DSS - Display Setup Software am PC komplett frei konfigurierbar
- bis zu 64 Widgets je Anzeige
- 64 Sensoren (Can Bus + intern)
- 10 Ansichten
- 4x analoge Eingänge
- 2x Drehzahleingang
- optionaler externer Schaltblitz
- Can Bus Switching

Unterstützte Werte:
Viele Kunden fragen immer: "Welche Werte kann ich von meinem Steuergerät abfragen". Die Antwort: "ALLE". Unser MFD32 ist kompatibel mit ISO 11898-2 und SAE J2284.
Die Steuergeräte-Hersteller bestimmen selber, welche Werte über die CAN Bus Schnittstelle verschickt werden. Hier ist die Dokumentation wichtig - eventuell sogar in Form einer DBC-Datei, die sich direkt importieren lässt. Man kann auch auf unsere umfangreiche Liste von bereits implementierten Steuergeräten zugreifen. Diese findet man im Downloadbereich. Insgesamt lassen sich bis zu 50 Sensoren abfragen, wenn der Hersteller dies unterstützt.
Daten, die im Broadcast vorliegen, als auch OBD2 Abfragen über Can Bus (11bit/29bit) sind implementiert. Weiterhin sind auch spezielle Protokolle wie TP2.0 von VW/Audi und UDS verfügbar.

DSS - Display Setup Software:
Mit unserem DSS - Display Setup Software lässt sich die Anzeige bequem am PC konfigurieren. Das Can Bus Protokoll kann individuell angepasst werden, man kann DBC Dateien importieren und die Anzeigen mit seinen Widgets gestalten.
Der Log-Viewer lädt Log-Dateien vom Display herunter. Im Anschluss kann man sich diese betrachten und Werte individuell auswählen und skalieren.
Ein eingebauter Can Bus Logger ermöglicht es, ganz genau in das Protokoll zu schauen. Hiermit lassen sich unbekannte Can Busse reverse-engineeren.

Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.